• 0234 9789639
  • Beratung mit Herz & Verstand
  • Kunden vertrauen Traumkraft
  • seit 2000
  • sicherer Versand
  • 0234 9789639
  • Beratung mit Herz & Verstand
  • Kunden vertrauen Traumkraft
  • seit 2000
  • sicherer Versand

Reise Didgeridoo

sind klein, stabil, leicht zu reinigen, in der Tonhöhe variabel, passen in jeden Rucksack oder Koffer, klingen gut und sind gut anspielbar!

Bambus Didgeridoo

alle Instrumente sind von der LÀnge und dem Duchmesser so ausgesucht, dass auch AnfÀnger* innen schnell und einfach einen Ton herausbekommen!

Eukalyptus Didgeridoo

ordentlich abgelagert und sauber verarbeitet. Super QualitÀt zu tollen Preisen!

Teak & Mahagony Didgeridoo

sehr schöne Holzdidgeridoos, mit ausgefallener Maserung. Gute Alternative zu den australischen Eukalyptus Didgeridoos!

Didgeridoo aus anderen Hölzern

die Instrumente werden von prof. Instrumentenbauern hergestellt und sind fachmÀnnisch verarbeitet - Beste QualitÀt!

Didge Fiberglas Baked Wood

Fiberglas als GrundgerĂŒst. Darauf werden HolzspĂ€ne und Leim aufgetragen - anschließend im Ofen gebrannt.

Didgeridoo nach deinen Vorgaben

Durch meine vielfÀltigen Kontakte zu Firmen, Herstellern und Didgeridoobauern, helfe ich dir, dein Wunschinstrument zu bekommen. Melde dich bei mir und wir besprechen die Details.

Didgeridoo Pflegehinweise

Durch dein Spielen, der damit verbundenen Atemfeuchtigkeit und Schwingung ist das Holz Spannungen ausgesetzt, die zu Rissen fĂŒhren können. Um dieses Risiko möglichst gering zu halten, sind folgende Ideen zu beachten:

  • Wie jedes Holzwindblasinstrument sind auch Didgeridoos langsam einzublasen
  • Am Tag des Erwerbes sollte das Didgeridoo keinesfalls lĂ€nger als 15 Minuten gespielt werden, so groß auch die Versuchung ist. Die Spieldauer kann tĂ€glich um maximal 5 Minuten erhöht werden.
  • Lagerung des Didgeridoos: Das Didgeridoo ist keinen grĂ¶ĂŸeren Temperaturschwankungen auszusetzen, in einem ĂŒber das Jahr hinweg etwa gleich bleibend zimmertemperierten Raum zu lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung zu schĂŒtzen, keinesfalls irgendwelchen StĂ¶ĂŸen oder Gewaltanwendungen aussetzen bei grĂ¶ĂŸeren Standortwechseln am besten in einer geeigneten Tragetasche oder zumindest in einem Tuch eingeschlagen zu transportieren.
  • Nach eigenem Geschmack: ca. alle 4 Wochen die beiden Öffnungen des Didgeridoos mit einem Gemisch aus bis zu 98 % Ethanol-Alkohol, Propolis-Tinktur und Ă€therischen Ölen nach eigenem "Geschmack" einzusprĂŒhen.
  • Ölen des Didgeridoos: Bestens geeignet dazu ist Leinölfirnis, die man in jedem Baumarkt bekommt. Das MundstĂŒck des Didgeridoos wird mit einer stabilen Plastikfolie und Gummis dicht verschlossen, das Öl (ca. 0,2 Liter) ĂŒber einen Instrumententrichter eingefĂŒllt. Danach ist das andere Ende des Didgeridoos ebenfalls zu verschließen. Nun kann durch Drehen und Wenden die FlĂŒssigkeit im gesamten Hohlraum verteilt werden. Das Restöl wird wieder zurĂŒck in das BehĂ€ltnis gefĂŒllt und ist wieder verwendbar. Oder man lĂ€sst das Öl unter leichter Drehung mehrmals durch das Rohr laufen, bis das Holz ĂŒberall getrĂ€nkt ist. Nach dem Ölen lĂ€sst man das ĂŒberschĂŒssige Öl erst aus dem stehenden Didgeridoo laufen, um es dann liegend in etwa stĂŒndlichem Abstand zu drehen, bis das Öl ganz eingezogen ist. Im ersten Jahr kann man diese Prozedur vierteljĂ€hrlich, danach halbjĂ€hrlich wiederholen. Die besten Zeitpunkte dafĂŒr sind das FrĂŒhjahr und der Herbst (vor und nach der Heizperiode).
  • Reparatur und Vorgehensweise bei Rissen: Riss vollstĂ€ndig sĂ€ubern, gegebenenfalls mit einem Messer auskratzen. Riss mit Sekundenkleber fĂŒllen bzw. befeuchten. Bei durchgehenden Rissen mehrmals befeuchten. Riss gegebenenfalls mit Holzmehl fĂŒllen bzw. bepudern, bis der Riss vollstĂ€ndig bedeckt ist. Nach 2 bis 10 Minuten (AushĂ€rtezeit) mit Sandpapier alle ÜberstĂ€nde abschleifen bis das Didgeridoo wieder eine glatte OberflĂ€che aufweist. Gegebenenfalls Riss mit Farbe retouchieren. Die einfachste Variante ist allerdings, den Riss mit warmem Wachs auszustreichen/fĂŒllen. ÜberschĂŒssige Reste mit dem Fingernagel entfernen und der Riss ist geschlossen!

Didgeridoos